Nutzungsbedingungen

Vertraulichkeit

Der Wettbewerbsteilnehmer gewährleistet, dass sämtliche eingereichte Inhalte nicht geltendes Recht, insbesondere nicht das Strafrecht, Wettbewerbsrecht, Urheberrechte, Marken- oder andere Kennzeichnungsrechte und/oder Persönlichkeitsrechte verletzen und frei von Rechten Dritter sind. Des Weiteren dürfen die Nutzer-Inhalte in keiner Weise rassistisch, volksverhetzend, diskriminierend, pornographisch, beleidigend, verleumderisch oder in sonstiger Weise sittenwidrig oder in Anbetracht des Charakters der Plattform unangemessen sein. Der Wettbewerbsveranstalter Deutscher Tourismusverband e. V. behält sich vor, von dem Nutzer eingestellte oder zur Einstellung überlassene Inhalte zurückzuweisen und/oder zu löschen, wenn diese gegen die vorgenannten Grundsätze, gegen geltendes Recht und/oder gegen die guten Sitten verstoßen.

Der Wettbewerbsteilnehmer verpflichtet sich, den Deutschen Tourismusverband e. V. von jeglichen Ansprüchen, die Dritten auf Grund von schuldhaften Verletzungen der unter vorangegangenem Punkt bestehenden Pflichten vollständig und unbedingt freizustellen. Diese Freistellung schließt die Übernahme etwaiger Kosten der Rechtsverfolgung, insbesondere von Anwaltskosten in Höhe der im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) in der jeweils geltenden Fassung geregelten Vergütungssätze ein.

Weitere Bestimmungen

Voraussetzung für eine Teilnahme am Wettbewerb ist die Akzeptanz der Teilnahmebedingungen/ Nutzungsbedingungen. Diese wird durch das unterschriebene Anmeldeformular gewährleistet.

Die Teilnahmebedingungen können bei Bedarf konkretisiert werden.

 

Datenschutzerklärung

Informationsspeicherung und Informationsverwendung

Wir verpflichten uns, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, die derzeit insbesondere im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und im Telemediengesetz (TMG) geregelt sind, einzuhalten. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Über einen Link gelangen Sie zum Bewerberportal, in dem über das von uns beauftragte Unternehmen Avanti GreenSoftware GmbHnur personenbezogene Daten speichern, die Sie uns im Rahmen der Bewerbung und Registrierung mitteilen. Mit der Registrierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen freiwillig übermittelten Daten von Avanti GreenSoftware GmbHgespeichert und unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen verarbeitet und benutzt werden.

„Personenbezogene Daten“ sind nach dem Bundesdatenschutzgesetz alle „Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person“. Etwas anders ausgedrückt sind Ihre personenbezogenen Daten also Informationen, die sich auf Sie beziehen oder etwas über Sie persönlich aussagen und mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung sämtlicher personenbezogener Daten erfolgt nach den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten erfolgt auf Grundlage der ausdrücklichen Einwilligung des Einzelnen durch die Registrierung. Unter personenbezogenen Daten werden folgende Angaben verstanden:

  • Name, Vorname
  • Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Land)
  • Telefon, Fax
  • E-Mail-Adresse

Personenbezogene Daten werden für eigene Zwecke nur verarbeitet und genutzt, soweit dies zur Durchführung des Bundeswettbewerbs 2016/17 – Nachhaltige Tourismusdestinationen in Deutschland erforderlich ist (z. B. Kontaktaufnahme bei Fragen) und kein Grund zu der Annahme besteht, dass der Betroffene ein überwiegendes Interesse am Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung hat.

Die erhobenen Daten bezüglich der Unternehmen sowie der Wettbewerbsbeiträge werden von unserem Dienstleister Avanti GreenSoftware GmbHgespeichert. Die Verwendung der Daten obliegt ausschließlich dem Deutschen Tourismusverband e. V. und dem Wettbewerbsbüro BTE Tourismus- und Regionalberatung mbB.

Der Wettbewerbsteilnehmer stimmt der Speicherung der erhobenen Daten durch die Träger des Wettbewerbs zu und stellt den Deutschen Tourismusverband e. V. sowie BTE Tourismus- und Regionalberatung mbB von allen Ansprüchen Dritter frei. Er garantiert auch das Recht, die Angaben in den Teilnahmeunterlagen zu überprüfen und unterstützt sie dabei. Der Wettbewerbsteilnehmer erklärt sich insbesondere bereit, ergänzende Unterlagen (z.B. Presseberichte, Gutachten, Fotos) auf Anfrage nachzureichen. Er überträgt dem Deutschen Tourismusverband e. V. das Recht, Inhalte der eingereichten Bewerbungsunterlagen im Zusammenhang mit der Durchführung und Nachbereitung des Wettbewerbs zu veröffentlichen. Veröffentlicht werden Informationen wie Namen der Unternehmen, Bewerbungstexte, Informationen und zur Verfügung gestellte Bilder im Rahmen des Wettbewerbs in Publikationen, Presseberichten, auf der Website des Wettbewerbs und im Zuge anderweitiger medialer Berichterstattung. Außerdem wird im Anschluss eine Publikation für die Tourismusbranche erstellt mit den nominierten Destinationen.

Logfiles

Auf den Servern werden Logfiles über den Zugriff des Nutzers der Seiten aufgezeichnet. In den sogenannten Server-Log Files erhebt und speichert der Provider der Seiten automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind insbesondere die feste bzw. dynamische IP-Adresse des aufrufenden Nutzers, die aufgerufenen Seiten, Browser Typ/ Browserversion, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer-Adressen (URL)), verwendetes Betriebssystem, Hostname des zugreifenden Rechners, Zugriffsdatum und Zugriffszeit. Wir können diese Daten abrufen. Die in den Logfiles enthaltenen Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken verwendet. Eine Identifizierung des Nutzers findet - sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben - nicht statt. Die Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Einsatz des Webanalysedienstes PIWIK

Wir setzen auf unserer Website den Webanalysedienst PIWIK ein. PIWIK verwendet für diese Analyse Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch die Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an unseren PIWIK-Server übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Auskunft/Widerruf/Löschung

Sie als Nutzer haben jederzeit das Recht, auf Antrag unentgeltliche Auskunft zu erhalten über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Sie haben zusätzlich das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung oder Löschung dieser Daten (d.h. der personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Widerrufsfrist entgegensteht). Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.